Schöne Plätze im Schatten: Sonnenschirme, Markisen und Co.

 
sonnenschirme

Schöne Plätze im Schatten: Sonnenschirme, Markisen und Co.

Erstellt von Susann Chaberny in Themen am 17. Mai 2017

It´s (almost) Summertime! Und das heißt: Sommer, Sonne, Sonnenschein! Doch Vorsicht ist geboten: Zu viele UV-Strahlen und starke Hitze tun dem Körper nicht gut. Deshalb ist es wichtig, viel zu trinken, Sonnencreme zu verwenden und sich regelmäßig im Schatten aufzuhalten. Wie du dir zuhause ein schönes schattiges Plätzchen bereiten kannst, zeigen wir dir hier:

Sonnenschirme

Der Klassiker ist natürlich der Sonnenschirm. Hier gibt es neben den ganz einfachen, zusammenklappbaren Sonnenschirmen – wie man sie auch gerne mit den Strand nimmt, noch weitere Modelle. Besonders flexibel bist du mit einem sogenannten Ampelschirm, der schwenk- sowie zusammenfaltbar ist.  Ein weiterer Vorteil ist, dass der Ampelschirm über einen Ständer verfügt, der nicht mittig, sondern an einem Ende des Schirms befestigt ist. Dadurch kannst du dieses Sonnendach unmittelbar an deinen Gartentisch stellen, ganz ohne Stolpergefahr! Die robuste Konstruktion des Ampelschirms macht ihn zum idealen Schattenspender auf größeren Terrassen oder in Gärten. Abgestimmt auf Sitzpolster von Gartenstuhl und Co. rundet er das Gesamtbild deiner Garteneinrichtung ab.

 

ampelschirm

 

Eine dezentere Alternative sind Alu-Sonnenschirme. Diese Sonnenschirme verfügen über Stahl-Streben, sind besonders stabil und standfest und mit einem Ventiltop ausgestattet. Die bedienerfreundliche Kurbeltechnik ermöglicht ein besonders leichtes Öffnen und Schließen des Schirmes ohne viel Kraftaufwand. Dank des geradlinigen, modernen Designs sind sie gleichzeitig auch ein kleiner Hingucker auf Terrasse oder auch Balkon.

 

alu-sonnenschirm

 

Markisen

Wenn dir das ständige Hin-und Herrücken eines Sonnenschirmes je nach Tageszeit und somit Stand der Sonne zu lästig ist, kannst du auch eine Markise als Sonnenschutz für deinen Balkon oder deine Terrasse verwenden. Praktisch in der Handhabung und schnell im Aufbau ist eine Klemm-Markise. Sie besteht aus einem pulverbeschichteten Stahlgestell, kann in der Höhe angepasst und so sicher zwischen Boden und Decke verspannt werden. Zudem kann diese Art stufenlos angewinkelt werden und bietet so immer einen gemütlichen Platz im Schatten an.

 
klemm-markise
 

Eine Variante, die neben Sonnenschutz auch noch Sicht- und Windschutz bietet, ist eine Vertikalmarkise. Sie lässt sich einfach und schnell auf- bzw. abbauen. Somit kannst du jederzeit spontan auf Wetteränderungen reagieren und bei Bedarf den Standort wechseln.

 
vertikal-markise

Sonnensegel

Sonnenschirme sind dir zu  langweilig und du möchtest gerne mal etwas anderes ausprobieren? Wie wäre es dann mit einem Sonnensegel? Hierfür benötigst du gar keinen Ständer und mit ihm kannst du auf Balkon oder Terrasse auch größere Flächen beschatten. Zudem versprühen Sonnensegel ein tolles maritimes Flair.

 
sonnensegel

 

 

 

 

 

Kommentar abgeben